Daniel Sturm mit MP Haseloff

Besuch der Bundeskanzlerin in Naumburg

Naumburg, 12.05.2014 (tp). Am 12. Mai besuchte besuchte die Bundeskanzlerin, Dr. Angela Merkel, Naumburg. In ihrer Rede auf dem Marktplatz ging sie auf die aktuellen Ereignisse in der Ukraine ein und nahm Bezug auf das Jubiläum “25 Jahre Mauerfall” und die im Herbst ‘89 von den Ostdeutschen erkämpfte Freiheit. Die Entwicklung seitdem könne sich sehen lassen, so auch in Naumburg.
weiterlesen ...

Musste sich ihren Weg durch die Menschenmassen bahnen: Angela Merkel auf dem Weg zur Bühne.

Daniel Sturm (re./MdL) im Gespräch mit dem CDU-Spitzenkandidaten Sachsen-Anhalts für die Europawahl, Sven Schulze.

Sehen, wo die Kanzlerin bleibt: Ministerpräsident Reiner Haseloff war es zu verdanken, dass die Kanzlerin Naumburg besuchte.

Ein voller Marktplatz zeugte vom politischen Interesse der Menschen.

Die Zwischenzeit  wurde von Dieter Stier (MdB) und Daniel Sturm (MdL) für Gespräche genutzt.

Den Zuhörern - und Wählern - gab sie den Rat, doch den “bewährten” Politikern und Verantwortungsträgern wieder zu vertrauen und ihnen die Stimme zu geben. Den Besuch ermöglich hatte Sachsen-Anhalts Ministerpräsident, Dr. Reiner Haseloff, auf dessen Einladung Angela Merkel Sachsen-Anhalt besuchte. Unter den Gästen befand sich auch der Landtagsabgeordnete Daniel Sturm (CDU), der in der ersten Reihe Platz nahm und später auf die Bühne gerufen wurde. Der Marktplatz war bis auf den letzten Platz gefüllt, um die “mächstigste Frau Europas” zu erleben. Mitgebracht hatte sie den Spitzenkandidaten der Union für die Europawahl, David Mc Allister, der - als langjähriger Ministerpräsident Niedersachsens an die gute Kooperation seines Bundeslandes mit Sachsen-Anhalt erinnerte. Diese partnerschaftlichen Beziehungen sollten auch als Vorbild für die weitere europäische Entwicklung dienen. Gegen ein Scheitern der EU sprach er sich entschieden aus. Auch der CDU-Spitzenkandidat Sachsen-Anhalts, Sven Schulze, will für ein einiges, gleichberechtigtes Europa aller Mitgliedsstaaten eintreten.    

Geschenk an die Kanzlerin, ganz nach ihrem Geschmack: trockener (Riesling-)Sekt!

Nein, nicht die Himmelsscheibe von Nebra wurde überreicht, sondern eine Burgenlandkreis-Schale!

Matthias Walter (CDU Naumburg) übernahm bei der Organisation der Veranstaltung eine tragende Rolle ...

Bitte beachten Sie den Bericht über den Besuch der Kanzlerin auch auf dieser Seite:
cdu-naumburg.org!

Text + Fotos: Torsten Philipp

[Home] [Über mich] [Politische Arbeit] [Aktuelles] [Wahlkreis] [Kontakt]
Hier finden Sie Daniel Sturm auf Facebook!
 

 

 

Bürgerbüro Daniel Sturm, Postring 12, 06618 Naumburg (Saale), Telefon (0 34 45) 23 02 07, Fax (0 34 45) 23 02 08

E-Mail
Seite drucken

Impressum

Datenschutzerklärung