Daniel Sturm mit MP Haseloff

Ministerreise von Holger Stahlknecht

Naumburg, 27.08.2014 (tp). Am 27. August besuchte der Minister für Inneres und Sport, Holger Stahlknecht (CDU), den Burgenlandkreis. Er folgte damit einer Einladung des Landtagabgeordnten Daniel Sturm (CDU), der hier seinen Wahlkreis hat. Stationen waren das Deutsche Rote Kreuz in Naumburg, die Ortsteile Boblas und Flemmingen, bevor es dann nach Bad Kösen ging.

Dort konnten sich die Kegler der SG Blau-Weiß über einen Fördermittelbescheid in Höhe von 14.839,49 Euro freuen, den der Minister persönlich überreichte.
Das Hochwasser vor einem Jahr hatte beträchtliche Schäden hinterlassen. Bis zu 10 Zentimeter hoch stand das Wasser im Gebäude. Dieser finanzielle Zuschuss ist als Hilfe für die Vereinsmitglieder gedacht, die durch viel eigenes Engagement die Renovierung gestemmt haben. Stahlknecht probierte sogleich die neu aufgebaute Bahn aus.

Darüber hinaus wurde die Möglichkeit zur Errichtung einer Bundes-Vierbahnen-Anlage, die in Zusammenarbeit mit den Flemminger entstehen soll, diskutiert. Neben der Fortführung der Tradition des Kegelsports erhofft man sich ein weiteres “Sportanlagen-Highlight”, das bundesweit Aktive anziehen soll und touristisch die Region zu weiterer Attraktivität verhilft.

Rundgang durch Boblas.

Vor der ehemaligen Schule.

Die “berühmte” Bushaltestelle des Ortsteils.

Wunsch der Boblaser: ein neues Gerätehaus mit mehr Platz.

In Flemmingen wurden Pläne für eine neue 4-Bahnen-Wettkampf-Kegelbahn vorgelegt.

Joachim Vogel präsentiert dem Minister die historische Pumpspritze der Feuerwehr.

Übergabe des Födermittelbescheides in Bad Kösen

Text + Fotos: Torsten Philipp

[Home] [Über mich] [Politische Arbeit] [Aktuelles] [Wahlkreis] [Kontakt]
Hier finden Sie Daniel Sturm auf Facebook!
 

 

 

Bürgerbüro Daniel Sturm, Postring 12, 06618 Naumburg (Saale), Telefon (0 34 45) 23 02 07, Fax (0 34 45) 23 02 08

E-Mail
Seite drucken

Impressum

Datenschutzerklärung