Daniel Sturm mit MP Haseloff

Naumburger Kirschfest

Naumburg, 28.06.2014 „Alles Gute kommt von oben!“ – diesem Zitat konnten am Samstag, den 28. Juni, nicht alle Zuschauer des traditionellen Umzuges – dem Höhepunkt des Naumburger Kirschfestes – vorbehaltlos zustimmen. An der Gruppe um den Landtagsabgeordneten Daniel Sturm und der Jungen Union lag es nicht, hatte man sich doch mit dem Bild „Klösterliches Leben“, ganz offensichtlich um göttlichen Beistand bemüht.
weiterlesen ...

Daniel Sturm (li./MdL) und Lucas Wilhelm.

Bild “Klösterliches Leben”.

Der guten Stimmung unter den ca. 1600 Darstellern und den zahlreichen Schaulustigen aus nah und fern, die entlang der Marschroute Spalier standen, tat dies keinen Abbruch. Und nach kurzen kräftigen Schauern, hellte sich der Himmel wieder auf und der Regen ließ nach. – Na bitte!

Außerdem wurde mit dem Schlüpfen in die Rolle als Ordensbruder, Nonne, Abt oder Klosterfrau, an die lange Tradition des Weinbaus an Saale und Unstrut erinnert, waren es doch Mönche, die hier die ersten Reben in ihre klösterlichen Weinberge pflanzten. Sehr zur Freude der zahlreichen Touristen am Straßenrand wurde auch wieder kräftig vom „Rebensaft“ ausgeschenkt – natürlich nur, um alle von der guten Qualität des Produktes zu überzeugen!
weiterlesen ...

Fahnenschwenker Ringo Fischer führt den Zug an.

Hannelore Rossol und Ingetraut Becker sind mit dabei.

Jacqueline Kreisel

Hauptthema beim diesjährigen Fest – rund um die Hussitensage – war die Welterbe-Bewerbung der Domstadt und der sie umgebenden „hochmittelalterlichen Herrschaftslandschaft“.

Wenn alles glatt läuft, könnte die Anerkennung als schützenswerte Kulturstätte der UNESCO im nächsten Jahr verkündet werden.

Ein Novum gab es für die Besucher auf dem Marktplatz zu sehen bzw. zu hören: In der Nachfolge von Doris und Curt Becker – Naumburgs Alt-OB – übernahmen Mandy Grimme und Bernd Martin die Moderation.

Daniel Sturm macht auch als Mönch eine gute Figur ...

Bodo Kleber als Mann der Schrift.

Ehepaar Girbig als Uta und Ekkehard.

Oberbürgermeister Berward Küper (M.) und sein Vorgänger Hilmar Preißer (re.).

Matthias Walter (vorn) und Enrico Peters.

”Durst ist schlimmer als Heimweh ...”

Angelika Brendel (li.) und Evelyn Bach (M.)

Die Stifterfiguren mit Armin Müller (re.).

Nicole Walter (li.)

Seit 1958 beim Kirschfest dabei. “Baumeister” Ted Thieme!

(Noch-)Landrat Harri Reiche mit Frau Gisela.

Mit Klieber-Jupp ...

... holen wir den Welterbe-Cup!

”Theatrum Nuwenburgensis” u. a. mit Anke Scholz.

Heilbad Bad Kösen mit Ortsbürgermeister Gerd Förster (M.) nebst Gattin!

Die Naumburger Narrenzunft mit dem Prinzenpaar Cyndi I. und Olaf I.!

Der Herold naht ...

Der Lehrer von der Schul’ erbittet Gnade bei Prokop den Großen.

Die Volks- und Raiffeisenbank ist - inkl. “Chef” Thomas Metzke - mit dabei.

Fotos: Torsten Philipp

[Home] [Über mich] [Politische Arbeit] [Aktuelles] [Wahlkreis] [Kontakt]
Hier finden Sie Daniel Sturm auf Facebook!
 

 

 

Bürgerbüro Daniel Sturm, Postring 12, 06618 Naumburg (Saale), Telefon (0 34 45) 23 02 07, Fax (0 34 45) 23 02 08

E-Mail
Seite drucken

Impressum

Datenschutzerklärung