Daniel Sturm mit MP Haseloff

Mietvertragsverlängerung der Staatsanwaltschaft Halle

Naumburg, 11.07.2014 (tp). Am 11. Juli wurde der Mietvertrag der Zweigstelle Naumburg der Staatsanwaltschaft Halle im Beisein von Justizstaatssekretär Thomas Wünsch um weitere fünf Jahre verlängert. Das ist auch ein Zeichen für die weitere Stärkung des Behördenstandortes Naumburg, betonten übereinstimmend Wünsch als auch der Landtagsabgeordnete Daniel Sturm (CDU) bei der offiziellen Vertragsübergabe.
Im kürzlich ausgetragenen Wahlkampf hatte die Äußerung eines OB-Kandidaten für kurzfristige Verwirrung gesorgt. Unterstrichen wurde das Engagement für die bestehenden Strukturen der Justiz im Süden Sachsen-Anhalts durch die Aussagen von „Hausherr“ Oberstaatsanwalt Hans-Jürgen Neufang. Gemeinsam mit Oberstaatsanwalt Uwe Damaschke, der bereits seit 1992 hier tätig ist, zeigten sie die Vorteile auf, die durch eine Umsetzung der „Politik der kurzen Wege“ in der Justiz ein zügiges und effektives Arbeit ermöglichen – zum Vorteil aller.

Bereits seit 1991 in man in der Domstadt präsent und vor 20 Jahren bezogen die Beamten und Justizangestellten der Staatsanwaltschaft die Räume im markanten Gebäude mit der Adresse Hinter dem Dom 1-2 – direkt unterhalb des Oberlandesgerichtes.

Dort stehen den 40 Mitarbeitern über 1300 Quadratmeter zur Verfügung, um ihrer Tätigkeit  im Bereich der Strafverfolgung nachzugehen.

Hinter dem Dom 1-2: Sitz der Staatsanwaltschaft.

Begrüßung von Justiz-Staatssekretär Thomas Wünsch durch MdL Daniel Sturm (CDU).

Offizielle Mietvertragsverlängerung: MdL Daniel Sturm (CDU), Staatssekretär Thomas Wünsch und Oberstaatsanwalt Hans-Jürgen Neufang (v.l.n.r.).

Gemeinsam betont wurden die Vorteile, die der Standort im Süden Sachsen-Anhalts bietet. Oberstaatsanwalt Uwe Damaschke (re.) konnte von seinen Erfahrungen seit 1992 berichten.

Text + Fotos: Torsten Philipp

[Home] [Über mich] [Politische Arbeit] [Aktuelles] [Wahlkreis] [Kontakt]
Hier finden Sie Daniel Sturm auf Facebook!
 

 

 

Bürgerbüro Daniel Sturm, Postring 12, 06618 Naumburg (Saale), Telefon (0 34 45) 23 02 07, Fax (0 34 45) 23 02 08

E-Mail
Seite drucken

Impressum

Datenschutzerklärung