Daniel Sturm mit Minister Webel

Landesminister Webel übergibt Fördermittel

Naumburg, 03.12.2014 (tp). Der Minister für Landesentwicklung und Verkehr, Thomas Webel, kam am 3. Dezember – drei Tage vor Nikolaus - mit einer besonders „dicken“ Überraschung in den Süden Sachsen-Anhalts.

Nachdem bereits Zeitz „beschert“ wurde, gab es auch für Naumburg insgesamt vier Fördermittelbescheide über insgesamt 1,9 Millionen Euro.

Verwendet wird diese Summe zur Städtebauförderung.  Die jeweils zur Hälfte von Bund und Land bereitgestellten Gelder erfordern jedoch einen Eigenanteil der Kommunen.

Daher ging ein besonderes Lob an den Landtagsabgeordneten Daniel Sturm, ob seiner „Doppelfunktion“, wie sich der Minister ausdrückte. Denn als Fraktionsvorsitzender im Gemeinderat hat er – gemeinsam mit dem Oberbürgermeister – wesentlichen Anteil an der soliden Haushaltsführung der Domstadt.

Für das Stadtoberhaupt Bernward Küper kamen die Zuwendungsbescheide in der Tat etwas überraschend, hatte man doch seitens der Verwaltung rechtzeitig alle Unterlagen eingereicht. Grund der etwas verspäteten Übergabe war laut Minister Webel eine Änderung in den Zuständigkeiten der Bundesministerien.

Küper konnte bereits einen Ausblick auf die geplanten Baumaßnahmen geben: Neben  Moritzkirche und Infrastrukturmaßnahmen steht die Sanierung der Marienstraße ganz oben. Auch die Nahverkehrsfreunde Naumburg-Jena können sich bei der Instandsetzung des Straßenbahndepots auf Unterstützung freuen. Armin Müller, der Leiter des Oberbürgermeisterbüros, ergänzte einen weiteren Punkt: Die Umsetzung des Citymanagements. Bei allen Aktivitäten in der Kernstadt wird auch – trotz aktuell zweier Großprojekte - Bad Kösen nicht vergessen: Die Erarbeitung eines Stadtentwicklungskonzeptes für den Ortsteil wird ebenso gefördert. 

Minister Thomas Webel lobte ausdrücklich den Landtagsabgeordneten Daniel Sturm (CDU) und Naumburgs Oberbürgermeister Bernward Küper.

Oberbürgermeister Bernward Küper, Landesminister Thomas Webel und MdL Daniel Sturm.

”Alle an einem Tisch”: Der Termin wurde auch dafür genutzt, um aktuelle Entwicklungen zu diskutieren.

Obligatorisches Pressefoto der offiziellen Übergabe.

Text + Fotos: Torsten Philipp

[Home] [Über mich] [Politische Arbeit] [Aktuelles] [Wahlkreis] [Kontakt]
Hier finden Sie Daniel Sturm auf Facebook!
 

 

 

Bürgerbüro Daniel Sturm, Postring 12, 06618 Naumburg (Saale), Telefon (0 34 45) 23 02 07, Fax (0 34 45) 23 02 08

E-Mail
Seite drucken

Impressum

Datenschutzerklärung