seit dem 26. März 2006 vertrete ich, als direkt gewählter Landtagsabgeordneter, den Wahlkreis 44 (Naumburg) im Landtag von Sachsen-Anhalt.
    Daher möchte ich mich allen Interessierten gern etwas näher vorstellen.

    Wie kam ich zur Politik?

    Durch meine Tätigkeit als Friseur, kam ich in persönlichen Kontakt mit dem damaligen Oberbürgermeister von Naumburg, Curt Becker.

    Nachdem ich mich öfters über die aktuelle Politik beschwert hatte, wurde mir als Lösung das Mitmachen angeboten.
    Mit der Absicht  etwas zu verändern trat ich mit 16 Jahren der CDU bei und arbeitete aktiv in der Jungen Union mit.

    Seit nunmehr 12 Jahren bemühe ich mich im Naumburger Gemeinderat  - und seit 10 Jahren im Landesparlament - stets die Interessen der Bürger unserer Region durchzusetzen.

    Durch persönlichen Einsatz konnte ich in den letzten Jahren zahlreiche Landes-, Bundes- und Europapolitiker zu Besuchen in unsere Heimat bewegen.
    Dabei gelang es, einige wichtige Projekte für die regionale Entwicklung anzuschieben bzw. zu vollenden.

    Mein bisheriger politischer Werdegang

    Ich war viele Jahre lang Kreisvorsitzender der Jungen Union im Burgendlandkreis und  stellvertretender Landesvorsitzender der Jungen Union Sachsen-Anhalt.

    Seit 1998 bin ich Vorsitzender des CDU-Stadtverbandes Naumburg.

    Seit 2004 gehöre ich dem Gemeinderat der Stadt Naumburg an.

    Ich bin Fraktionsvorsitzender und gehöre dem Hauptausschuss an.

    Wofür stehe ich als Daniel Sturm ?

    Aufgrund meiner über 10jährigen Tätigkeit im Landtag - und dem in dieser Zeit aufgebauten Netzwerk zu Ministern, Staatssekretären und weiteren Entscheidungsträgern - fühle mich durchaus in der Lage die Interessen meiner Wähler würdig und mit Nachdruck zu vertreten.
    Auch den amtierenden Ministerpräsidenten, Dr. Reiner Haseloff, konnte ich - durch meine Initiative - bereits mehrfach in unserer Region begrüßen.

    Darüber hinaus kann ich mich in meinem Wahlkreis auf ein gut eingespieltes Team stützen, dass im Naumburger Abgeordnetenbüro - zu allen Belangen - als Ansprechpartner vor Ort immer ein offenes Ohr für die Sorgen, Nöte und Wünsche der Bürger hat.
    Zu diesem gehört auch Curt Becker, ehemaliger Oberbürgermeister von Naumburg und Justizminister von Sachsen-Anhalt a. D., für den ich viele Jahre als enger politischer Mitarbeiter tätig war.
    Ich würde ihn als meinen politischen Mentor bezeichnen, der mir in meiner politischen Arbeit wertvolle Anregungen geben konnte und dies auch weiterhin tun wird. Von wem sollte man sonst Tipps für das politische "Tagesgeschäft" bekommen, als von einem sehr erfahrenen Politiker, der sich in vielen Bereichen der Politik sehr gut auskennt?
    Das bedeutet natürlich nicht, dass ich nicht in der Lage bin, mir eine eigene Meinung zu bilden und diese auch zu vertreten. Ich tue das im Gemeinderat, im Landtag und den Ausschüssen für Recht, Verfassung und Gleichstellung, Bundes und Europaangelegenheiten sowie Medien, dem Wahlprüfungsausschuss sowie den Arbeitsgruppen der Fraktion.

    Selbstverständlich ist für mich, dass ich Politik aus einem christlichen Grundverständnis heraus betreiben möchte.

    Zu diesem gehören für mich Grundbegriffe wie Ehrfurcht, Ehrlichkeit, Aufrichtigkeit, Geradlinigkeit und Respekt vor anders Denkenden.
    Im Übrigen halte ich viel von  “preußischen” Tugenden, wie Fleiß, Ehrlichkeit, Pünktlichkeit.

    Wofür stehe ich Daniel Sturm politisch?

    Natürlich gilt hier zunächst alles das, was ich im vorangegangenen Text ausgeführt habe.
    Aber Sie wollen natürlich hier konkret etwas mehr wissen, was die Landespolitik und die Politik im und für den Wahlkreis Naumburg betrifft
    .

    Hier einige Punkte, für die ich mich einsetzen werde:

    • Zuwanderung steuern, Flüchtlingszahlen reduzieren, Integration verbessern!
       
    • Vorfahrt für Arbeit und Bildung!
       
    • Familienförderung und soziale Sicherung!
       
    • Abbau der Verschuldung!
       
    • Verbesserung der Förderpolitik zur Stärkung der heimischen Wirtschaft!
       
    • Gezielte Förderung der Dörfer und ländlichen Gemeinden!
       
    • Abbau der Bürokratie!
       
    • Verbesserung der Verkehrsinfrastruktur!

     

    Ich hoffe Ihnen, mit diesen kurzen Anmerkungen, einige Aspekte meiner politischen Arbeit und Einstellung vermittelt zu haben.

    Ihr

     

[Home] [Über mich] [Politische Arbeit] [Aktuelles] [Wahlkreis] [Kontakt]
Hier finden Sie Daniel Sturm auf Facebook!
 

 

 

Bürgerbüro Daniel Sturm, Postring 12, 06618 Naumburg (Saale), Telefon (0 34 45) 23 02 07, Fax (0 34 45) 23 02 08

E-Mail
Seite drucken

 

Impressum

Datenschutzerklärung